Herzlich Willkommen bei Hunde aufs Herz

Beratung und Hilfe im Umgang mit Hunden

Für ein entspanntes Verhältnis zwischen Mensch und Hund

Meine Ausbildung zur Hundepsychologin bildet das wissenschaftliche Fundament für die Kommunikation zwischen Mensch und Hund.

Als eingetragenes und zertifiziertes Mitglied des "BVdH" und dem "Trainieren statt Dominieren" Trainernetzwerk stehe ich für einen "Gewaltfreien & Fairen Umgang mit Hunden"

Ich biete Beratung und Hilfe bei Problemen und Verhaltensauffälligkeiten mit individueller Analyse und Therapie.

Mein Ziel ist es Hundehalter so zu schulen, den eigenen Hund zu verstehen und sich ihm verständlich zu machen. Der Umgang mit dem Hund wird zum partnerschaftlichen "Kommunikationsspiel".

Dies ist die Basis für eine vertrauensvolle Beziehung zwischen Mensch und Hund.

Brauchen Hunde einen Psychologen ?

Es kommt nicht selten vor das darüber gelächelt wird.

Aber die Seele, die Psyche eines Hundes kann sehr wohl erkranken. Dies kann durch traumatische Erlebnisse verursacht worden sein. Fehlende Sozialkontakte und mangelnde Umweltreize können bei Hunden ein Deprivationssyndrom auslösen. Viele unserer Hunde sind tagtäglich Stress ausgesetzt, dauerhafter Stress kann chronische Erkrankungen auslösen. Manche Hunde entwickeln Strategien um Stresssituationen besser bewältigen zu können. Dies ist dann oft der Punkt, wo die Harmonie zwischen Mensch und Hund aus dem Gleichgewicht kommt - das Verhalten des Hundes wird zu einem Problem.

 

 

"Ein jedes Mißverständnis läßt sich durch Gradheit, Offenheit und Liebe beseitigen."

Fjodor Michailowitsch Dostojewskij